Am 23.6.2018 machten sich 7 Kameradinnen und Kameraden auf den Weg nach Amstetten in Niederöstereich, um dort gemeinsam mit den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Amstetten am City Attack urban-run Amstetten teilzunehmen...

City Attack in Amstetten

city_attack-10

Am 23.6.2018 machten sich 7 Kameradinnen und Kameraden auf den Weg nach Amstetten in Niederöstereich, um dort gemeinsam mit den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Amstetten am City Attack urban-run Amstetten teilzunehmen.

Nach sechs Stunden Fahrt und einem herzlichen Empfang auf der Feuerwache in Amstetten konnten wir dort unsere Feldbetten beziehen, bevor es zum gemeinsamen Abendprogramm mit der Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Amstetten ging. Sonntag Mittags ging es dann für uns nach einem ausgiebigem Frühstück los zum Umdasch Stadion. Um 13:00 Uhr durften dann die ersten drei von uns auf der 12 km Strecke starten. Unsere vier Starter über die 6 km sind kurz darauf auf die Strecke gelassen worden. Schon nach wenigen Metern erwartete uns das erste Krabbelhindernis. Auf der Strecke mussten wir dann noch über 20 weitere Wasser-, Schlamm- und Kletterhindernisse bewältigen.  Alle unserer Starter erreichten erschöpft aber zufrieden das Ziel im Umdasch Stadion.

An dieser Stelle nochmal einen herzlichen Dank an unsere Kameraden aus Amstetten, für die Übernachtungsmöglichkeit auf der Feuerwache und die gute Betreuung über das Wochenende. Wir freuen uns schon im September das 150 Jährigem Jubiläum der Feuerwehr Amstetten mitfeiern zu dürfen.

 

 

Bilder