30.07.2018 Uhr

img-20180730-wa0000Schweißperlen rinnen über die Stirn und Anspannung liegt in der Luft. So in etwa ließ sich der vergangene Samstagvormittag für neun Frauen und Männer der Freiwilligen Feuerwehr Weilimdorf beschreiben. Bei 30Grad im Schatten und strahlend blauem Himmel stand die Abnahme des silbernen Leistungsabzeichens für Jürgen Staiger (Gruppenführer), Patrick Schöffner (Maschinist), Moritz Berger, Marcel Hafner, Pascal Raub, Selena Schroff, Patrick Stemmer, Florian Vajda und Valentin Wetzel auf dem Programm. Monatelange Übungsabende, gemeinsam erlebte Hochs und Tiefs, sowie eine enge Gemeinschaft sind nicht die einzigen Resultate der Vorbereitung auf diesen besonderen Tag. Nachdem am Freitagabend die letzten Vorbereitungen getroffen wurden, das Löschfahrzeug nochmals auf Hochglanz poliert und die Ausrüstung ein letztes Mal kontrolliert wurde, ging es am Samstag pünktlich um 9.30Uhr in Richtung Künzelsau los, wo an diesem Wochenende die Abnahme der Leistungsabzeichen in Bronze, Silber und Gold angeboten wurden. Vor Ort angekommen wurde das Gelände erkundet und während einer kleinen Stärkung den bereits sich in der Prüfung befindlichen Gruppen zugeschaut, um sich vollends auf die eigene, in wenigen Augenblicken beginnende Abnahme einzustellen. Neben den neun Prüflingen waren auch zahlreiche Eltern, Freundinnen und Kameraden der Freiweilligen Feuerwehr Weilimdorf nach Künzelsau angereist, um tatkräftig zur Seite zu stehen und emotionalen Beistand zu leisten. Und es hat sich durchaus gelohnt – souverän und ohne Fehlerpunkte absolvierten die neun Frauen und Männer der Feuerwehr Weilimdorf die Prüfung, welche sich aus zwei Teilen, einem Löschangriff, sowie einer Verkehrsunfallübung zusammensetzte. Nach einer kurzen Pause und Fertigstellung der Urkunden, war es dann so weit und die Auszeichnung der sichtlich erleichterten Teilnehmer stand an. Voller Stolz und mit einem breiten Lächeln im Gesicht, wurde die Truppe von den beiden zuständigen Kameraden der Feuerwehr Künzelsau mit ihren silbernen Anstecknadeln ausgezeichnet und mit herzlichen Worten geehrt. 

Auch wir gratulieren – Jürgen Staiger (Gruppenführer), Patrick Schöffner (Maschinist), Moritz Berger, Marcel Hafner, Pascal Raub, Selena Schroff, Patrick Stemmer, Florian Vajda und Valentin Wetzel – ganz herzlich zur bestanden Abnahme und sagen: GUT GEMACHTWir danken unseren Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Künzelsau für die Ausrichtung der Abnahmen, sowie die rundum tolle Organisation der Veranstaltung. Es ist schön zu sehen, wie gut eine Kooperation der Wehren auch über die Landkreise hinweg funktionieren kann.

Eure FFW! 

 

 

Bilder