Einsatzart Gasausströmung
Einsatzort Rutesheimerstraße
Alarmierung Alarmierung per Große Schleife
am Donnerstag, 30.01.2020, um 09:37 Uhr
Einsatzbericht

[ps] Am Donnerstagvormittag meldeten Bauarbeiter eine Gasausströmung auf einer Baustelle in der Rutesheimerstraße. Zuvor wurde durch Bauarbeiten die Gasleitung angebohrt. Durch die Feuerwehr wurden das in der Nähe des Gaslecks befindliche Gebäude evakuiert und der Bereich weiträumig abgesperrt. Parallel hierzu wurde mittels eines Löschrohres der Brandschutz sichergestellt. Der Gasnotdienst der Netze BW verschloss das Leck. Durch umfangreiche Messungen im Umkreis des Gaslecks konnte die Wirksamkeit der Maßnahmen nachgewiesen werden, sodass die Evakuierung wieder aufgehoben werden konnte.

eingesetzte Kräfte
Einsatzort