Einsatzart Verkehrsunfall
Einsatzort B 295
Alarmierung Alarmierung per Große Schleife
am Mittwoch, 10.06.2020, um 11:04 Uhr
Einsatzbericht

[ps] Zu einem ungewöhnlichen Einsatz wurde die Feuerwehr Weilimdorf am Mittwoch kurz nach 11 Uhr alarmiert. Im Kreuzungsbereich Flachterstraße / B295 kollidierte aus bislang unbekannten Gründen ein Transporter mit einem sich auf einer Einsatzfahrt befindlichen Rettungswagen. Der Rettungswagen kippte hierbei um. Glücklicherweise war zum Zeitpunkt des Unfalls kein Patient an Bord. Vor Eintreffen der Feuerwehr konnten sich sowohl die Besatzung des Rettungswagens, als auch die Fahrerin des Transporters aus ihrem Fahrzeug befreien. Die Feuerwehr betreute die Beteiligten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes, sicherte die Unfallstelle gegen den fließenden Verkehr ab und nahm auslaufende Betriebsstoffe auf. Der umgekippte Rettungswagen wurde nach dem Abschluss der polizeilichen Ermittlungsarbeit mit Hilfe des Feuerwehrkrans wieder aufgestellt. Während der Räumungsarbeiten kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Bilder: Andreas Rometsch

eingesetzte Kräfte
Stuttgarter Nachrichten   
Einsatzfotos
Einsatzort