Einsatzart Brand 3
Einsatzort Giebelstraße
Alarmierung Alarmierung per Große Schleife
am Freitag, 03.07.2020, um 08:48 Uhr
Einsatzbericht

[ps] Am Freitagmorgen kurz vor 9 Uhr meldeten Bewohner eines Hochhauses in der Giebelstraße einen ausgelösten Heimrauchmelder und eine Rauchentwicklung im fünften Obergeschoss. Daraufhin wurden aufgrund der Größe des Gebäudes zwei Löschzüge der Berfusfeuerwehr und die freiwillige Feuerwehr Weilimdorf alarmiert. Beim Eintreffen der Kräfte bestätigte sich die Lage. Mit Hilfe eines Ersatzschlüssels konnte der Zugang zur betroffenen Wohnung zerstörungsfrei geschaffen werden. Vergessenes Essen auf dem Herd und die daraus resultierende Rauchentwicklung hatte den Rauchmelder auslösen lassen. Die Essensreste wurden beseitigt und die Wohnung mit Hilfe eines Hochleistungslüfters vom Rauch befreit. Die Feuerwehr Weilimdorf war mit 18 Mann vor Ort.

eingesetzte Kräfte
Einsatzort