Einsatzart Brand 1
Einsatzort Rappachstraße
Alarmierung Alarmierung per sonstiger Alarmierungsweg
am Freitag, 17.09.2021, um 18:53 Uhr
Einsatzbericht

Zum vorab letzten Einsatz der Serie am Freitag Abend, wurde das Weilimdorfer Hilfeleistungslöschfahrzeug durch die Leitstelle zum nächsten Kleinbrand über Funk alarmiert.

Vermutlich die gleichen Brandstifter, die bereits den Altkleidercontainer in der Giebelstraße angezündet haben, stehen im Verdacht, Wahlplakate im Bereich der Rappachstraße / Giebelstraße angezündet zu haben. Drei Verdächtige konnten schnell durch die Polizei ausfindig gemacht werden. Weitere Ermittlungen der Polizei laufen.

Die brennenden Wahlplakate konnte die Besatzung des HLF 20 mittels einem Kleinlöschgerät schnell ablöschen und anschließend einrücken.

eingesetzte Kräfte
Organisationen



Einsatzfahrzeuge
HLF 20    HLF 20
Einsatzort