Einsatzart Brand 1
Einsatzort Rotweg
Alarmierung Alarmierung per Große Schleife
am Montag, 01.01.2018, um 00:15 Uhr
Einsatzbericht

Über den Jahreswechsel hinweg konnte die Feuerwehr Weilimdorf vier Einsätze verzeichnen. Einige Weilimdorfer Feuerwehrfrauen und -männer feierten zusammen im Feuerwehrhaus den Jahreswechsel und sorgten mit ihrer Einsatzbereitschaft für die Sicherheit im Stuttgarter Norden.
So wurde die Feuerwehr Weilimdorf zum ersten Mal in dieser Nacht gegen 22 Uhr als Unterstützungseinheit zu einem Kleinbrand an einer SSB Haltestelle in Stuttgart-Zuffenhausen alarmiert.

Der vermutlich letzte Einsatz der Feuerwehr Stuttgart im Jahr 2017 führte die Feuerwehr Weilimdorf um 23.59 Uhr ins Weilimdorfer Industriegebiet. Dort hatte vermutlich aufgrund des Silvesterfeuerwerks eine Brandmeldeanlage ausgelöst. Auf der Rückfahrt ins Feuerwehrhaus wurde das HLF 20 über Funk von der integrierten Leitstelle zu einem PKW-Brand als Unterstützungseinheit in den Rotweg alarmiert.

Kurze Zeit später gegen ein Uhr folgte der zweite Einsatz des neuen Jahres. Ein Kleinbrand im Stuttgarter Hallschlag war der Grund für die Alarmierung.

Für die Feuerwehr Weilimdorf verlief die restliche Silvesternacht ohne weitere Vorkommnisse.

Wir wünschen allen ein gutes neues, sicheres Jahr 2018!

eingesetzte Kräfte
Organisationen



Einsatzfahrzeuge
MTW    MTW HLF 20    HLF 20 HLF 10/6    HLF 10/6 DLK 23/12    DLK 23/12
Einsatzort