[ps] Die Anspannung war groß, als sich an diesem Wochenende elf Weilemer Feuerwehrfrauen und -männer auf den Weg nach Remseck zur Abnahme des goldenen Leistungsabzeichens machten. Sowohl ein Löschangriff unter Atemschutz inklusive Menschenrettung über ein

[ps] Die Anspannung war groß, als sich an diesem Wochenende elf Weilemer Feuerwehrfrauen und -männer auf den Weg nach Remseck zur Abnahme des goldenen Leistungsabzeichens machten. Sowohl ein Löschangriff unter Atemschutz inklusive Menschenrettung über eine tragbare Leiter, als auch die Abarbeitung eines Verkehrsunfalls mit einem Verletzten mussten mit Bravour bestanden werden. Unter der Leitung unseres 1. stellv. Kommandanten Heiko Schroff wurde bereits seit drei Monaten fleißig auf diesen Tag hin geübt. Doch der Fleiß und die zahlreichen zusätlichen Übungsstunden haben sich bezahlt gemacht.Denn zum ersten Mal in der Geschichte der Feuerwehr Weilimdorf legten an diesem Wochenende zwei Weilimdorfer Gruppen das Leistungsabzeichen in Gold erfolgreich in Remseck ab.

Auch wir gratulieren – Heiko Schroff (Gruppenführer), Volker Möhrle (Maschinist), Maximilian Hummel, Roberto Inglisa, Andreas Mader, Daniel Rommel, Nic Schmidt, Steffen Vogt, Matthias Weber, Tobias Weber, Tanja Weichert– ganz herzlich zur bestanden Abnahme und sagen: GUT GEMACHTWir danken unseren Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Remseck für die Ausrichtung der Abnahmen, sowie die rundum tolle Organisation der Veranstaltung. Es ist schön zu sehen, wie gut eine Kooperation der Wehren auch über die Landkreise hinweg funktionieren kann.

 

 

Bilder