[ps] Das Tief Benet beschäftigte am Montagvormittag auch die Feuerwehr Weilimdorf...

[ps] Das Tief Bennet beschäftigte am Montagvormittag auch die Feuerwehr Weilimdorf. Gegen 10.30 Uhr wurden die Weilemer Feuerwehrfrauen und –männer ins Feuerwehrhaus alarmiert, um die Fahrzeuge zu besetzen. Die Weilimdorfer Drehleiter wurde nach Feuerbach entsandt. Dort waren Ziegel vom Dach auf eine Straße gefallen. Weitere Ziegel drohten auf den Gehweg und die Straße zu stürzen. Die Drehleiterbesatzung kontrollierte das Dach und entfernte lose Dachziegel. Über den Tag hinweg riss das Sturmtief Benet mehrer Bäume im Löschbezirk um. Glücklicherweise wurde bei diesen Vorfällen niemand verletzt.

 

 

Bilder

 

Einsatzort